Kopfbrikettierpresse

Brikettierpresse

Die Brikettierpressen können Metallspäne wie Stahl, Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Messing, Zink, Bronze, aber auch Polymer- und Holzspäne bearbeiten. Die Verarbeitung der Metallspäne entspricht in vollem Umfang der Recyclingpolitik der Materialien, wodurch die Betriebsbedingungen verbessert und die Arbeitsumgebung gereinigt werden.

Die Brikettierpresse kann die Rückgewinnung der Chips vereinfachen und deren Wert erhöhen. Reduzieren Sie das Volumen Ihrer Chips mit unserer Brikettierpresse bis zu 85%!

Kundenfall anzeigen

Technologie hinter der Brikettierpresse

  1. Volumenvorteil
    • Der Brikettierprozess bietet eine signifikante Platzersparnis für die Lagerung der Späne und eine signifikante Einsparung für das Materialhandling.
  2. Recovery-Emulsion
    • Während der Verdichtung wird das in den Spänen enthaltene Schneidöl zurückgewonnen und kann daher mit erheblichen Vorteilen für das Unternehmen wiederverwendet werden.
  3. Wirtschaftlicher Wert
    • Brikettsplitter unterliegen einer geringeren Oxidation. Dies führt zu einer höheren Ausbeute des Briketts in den Öfen, was zu einer Erhöhung des wirtschaftlichen Wertes des Materials führt. Durch den Einsatz der Brikettierpresse sind die Briketts zudem weniger verschmutzt und können daher mehr wert sein.
  4. Logistik und Umwelt
    • Da das Schneidöl oder die Kühlemulsion zurückgewonnen wurden und wiederverwendet werden können, ist in den Spänen nur wenig oder keine Emulsion vorhanden. Ihr Logistikpartner ist aus Umweltgründen eher geneigt, die Briketts zu transportieren.
  5. 24/7 Handhabung
    • Kein Personaleinsatz in den Abendstunden oder am Wochenende, da die Spänefächer nicht mehr geleert werden müssen

Bedienung der Brikettierpresse

Diashow-Brikettierpresse

Alle Brikettierpressen anzeigen Kontakt

Dormatec Environment Systems

Breeuwhamer 25
1648 HG De Goorn
Handelskammer Hoorn: 56429770

Verfügbar an Werktagen von 08:00 bis 17:00

+31 (0)229 542485
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Dormatec auf LinkedIn
Dormatec auf Facebook